1. Qualitätszirkel für Mediziner am 13.02.2018

1. Qualitätszirkel für Mediziner am 13.02.2018

Mit dem Experten, Herrn Prof. Dr. med. O. Witzke (Nephrologe und Direktor der Klinik für Infektiologie der Uniklinik Essen), möchten wir gemeinsam das Thema Harnwegsinfektionen nach Nierentransplantation - welches Vorgehen ist richtig? erörtern.

Harnwegsinfektionen nach Nierentransplantation - welches Vorgehen ist richtig?

Termin: 13.02.2018, 15.00-17.00h

Die Veranstaltung findet im Hörsaal M, Gebäude J 1, Ebene 1 (MHH) statt. 

Programm

15.00h Begrüßung Prof. Schiffer, Prof. Pape
15.15h Vorstellung der SOP Dr. Lerch
15.45h    Kommentierung der SOP Prof. Witzke, Essen
16.00h    Diskussion der SOP Alle Teilnehmer
16.45h    Vorstellung der fertigen SOP Dr. Lerch
17.00h    Ende der Veranstaltung  

 

Referenten

Prof. Dr. med. Oliver Witzke, Klinik für Infektiologie, Universitätsklinikum Essen
Prof. Dr. med. Mario Schiffer, Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen der MHH
Prof. Dr. med. Lars Pape, Klinik für päd. Nieren-, Leber- und Hochdruckerkrankungen der MHH
Dr. med. Christian Lerch, Klinik für päd. Nieren-, Leber- und Hochdruckerkrankungen der MHH

 

 

Entsprechende Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.




Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!